OPERATION MANKIND

Internationales Mail Art Projekt von Hans Braumüller

Sagebrush Moderne

Deutsch English Español
OPERATION MANKIND^ GALERIE TEXT von C.PADIN DOKUMENTATION WEBSITE CROSSES.NET

OPERATION MANKIND

Ein internationales Mail Art Projekt von Hans Braumüller im Kunstkabinett des LBK Hamburg

Briefmarke OPERATION MANKIND-Ein internationales Mail Art Projekt von Hans Braumüller
Briefmarke OPERATION MANKIND
Ein internationales Mail Art Projekt von Hans Braumüller

"Operation Mankind" ist ein internationales Mail Art Projekt mit 67 Teilnehmern aus 21 Ländern1.
Dieses Projekt, wurde vom LBK Hamburg, dem Verein "Kunst im LBK Hamburg e.V." und der Deutschen Telekom AG unterstützt.
Es wird vom 29. Oktober 2003 bis zum Februar 2004 im Kunstkabinett des LBK Hamburg gezeigt.

Ich habe eine Vorlage mit einer Bildbearbeitungssoftware erstellt, die zwei aus dem LBK Hamburg stammende Dokumente zusammenführt. Zum einen handelt es sich um einen medizinischen Vordruck einer Patientenkarte, zum anderen um eine Radiografie eines menschlichen Herzens.

Diese Vorlagen verschickte ich an Mail Artisten und andere KünstlerInnnen, mit denen ich schon über Jahre hinweg im Kontakt stehe. Die TeilnehmerInnen wurden gebeten, die Vorlagen zu überarbeiten und zurückzuschicken. Ein Prozess, der in der Mail Art Bewegung "ADD, ALTER und RETURN" 2 genannt wird. Als Dokumentation und zugleich Multiple dieses Projektes ist ein Briefmarkenbogen (4C-Farbdruck, Auflage 1500, 49cm x 60cm, 2003) erschienen, davon 500 numeriert und signiert.

Briefmarkenbogen von Operation Mankind

Mail Art ist eine Kunst der Kommunikation. Nach Auffassung von Doris Bell in "Contemporary Art Trends 1960 - 1980", gibt es die Mail Art seit 1916, als Marcel Duchamp anfing seine Ideen per Postkarten zu verschicken. Inzwischen ist diese Kunstströmung zu einem weltweiten Netzwerk gewachsen. Im Kontext von Fluxus entstanden neue Distributions- und Kommunikationsformen abseits der tradierten Institutionen wie Galerien und Kunsthallen. Ein Beispiel hierfür ist "Fluxpost", an der sich Ken Friedman und Joseph Beuys beteiligten.

Leitmotiv ist die Umsetzung von kollektiver Kreativität, die sich vom Kult des Individuums abwendet. Es ist der Versuch, eine nicht kommerzielle Form von Kunst zu finden, die sich den etablierten Vermittlungs- und Vermarktungswegen entzieht. Es ist die Suche nach der Möglichkeit einer weltweiten, kulturelle Grenzen überbrückenden Kommunikation.

"No selection, no jury, no return" lauten die grundlegenden Prinzipien der Mail Art, welche den offenen, nicht selektiven, nicht kommerziellen und urdemokratischen Charakter unterstreichen. Zusammenarbeit von Künstlern und Künstlerinnen, Aufbau von Kontakten und Betonung der kommunikativen Seite der Kunst; das sind die Ideen, die für das Netzwerk Mail Art auf diesem Planeten und im World Wide Web ausschlaggebend sind. Weitere Informationen finden Sie hier unter http://mankind.crosses.net und http://crosses.net

Hans Braumüller 3, Künstlerhaus Hamburg-Bergedorf, Möörkenweg,18b-g, D-21029 Hamburg
Oktober 2003

1 Teilnehmerliste "OPERATION MANKIND"

2 Siehe Text: Die Interaktion in der Mail Art der 60er Jahre und in der digitalen Kunst von 2000: OPERATION MANKIND

3 Von der virtuellen Poesie, über Mail Art, Kunst Netzwerk Projekte und Internetkunst, bis hin zur Malerei, reicht die Bandbreite der künstlerischen Auseinandersetzung von Hans Braumüller. Mit seinem stetigen Wechsel zwischen zwei kulturellen und geographischen Welten - geboren 1966 in Santiago de Chile, Kindheit in Hamburg, Kunststudium in der Geburtsstadt (Diplom, 1991), Leben und Arbeit seit einigen Jahren wieder in Hamburg - ist er selbst Teil eines kosmopolitischen Netzwerkes geworden, dessen kulturelle Grenzen überschreitende Erfahrungen auch in seinen Projekten zum Ausdruck kommen.



OPERATION MANKIND^ GALERIE TEXT von C.PADIN DOKUMENTATION WEBSITE CROSSES.NET
Used Software MailArtBoard 1.1. designed and developed by Hans Braumüller on CROSSES.NET. Supporters

OPERATION MANKIND
Internationales Mail Art Projekt von Hans Braumüller

TOTAL VISITS: 186947